Kamerakinder  – Augen- und Gaumenschmaus!

Challange 2022

Noch kann das KameraKinder-Fotofest nicht stattfinden, denn es gibt noch viel zu viele Infektionen. Doch die Jury zur diesjährigen FotoChallenge hat bereits entscheiden, welche der jungen Fotograf*innen in diesem Jahr einen Preis bekommen werden

Die Würfel sind gefallen: Harte Arbeit wartete auf die Fachjury mit den Fotografen Juliane Herrmann, Annette Edges und Uwe Schinkel (online dabei), die gleichberechtigt mit Mila Kapaun, Swantje Brings (in Vertretung für die leider erkrankte Saphira Schmitz) und David Vowe, zum Teil ehemalige Teilnehmende der Kamerakinder-Aktionen, ca. 1.500 Fotos begutachten mussten. Nach 5 Stunden waren dann die besten Serien und tollsten Einzelfotos zu den drei Challenge Themen gefunden. Link zur Jury

Welche Ideen habt ihr für die Zukunft? Wie geht es weiter nach Corona? Kamerakinder rief 2020 junge Fotograf*innen auf, mit ihren Fotos zu zeigen, wie wir die Krise nutzen und daraus lernen können. Bei der diesjährigen Challenge FRISCHE NEUE WELT standen diese drei Themen der Challenge zur Auswahl

  • (Gem)einsam – Experimente für ein neues Miteinander – Abstand halten und sich trotzdem nahekommen. Hier ist Platz für alles, was im neuen Miteinander entsteht.
  • Fotos for Future – Save the World! Ob zu Umwelt- oder Klimaschutz, Anti-rassismus oder Nachhaltigkeit, entwickelt eine stimmige Fotoreihe.
  • 6 Aufgaben – 6 frische Ideen Fotografische Herausforderungen für alle, die Spaß an kniffeligen Aufgaben haben.

So viele tolle Fotos sind bei uns eingegangen. Da diese einfach ausgestellt gehören und den Preisträger*innen Applaus und eine echte Bühne gebührt, haben wir auf eine Online-Preisverleihung verzichtet und wollen – sobald es wieder möglich ist – das für November geplante Fest nachholen – natürlich den aktuellen Corona-Bedingungen entsprechend mit Abstand, Hygienekonzept und kleinen Gruppen.