Klick in fremde Welten

6 Kinder des Bürgerzentrum Vingst setzten sich über einen Zeitraum von 9 Wochen, jeweils einmal in der Woche mit einem Fotoprojekt und dem Thema „klick in fremde Welten“ sowie den fotografischen und auditiven Aneignung von neuen, fremden Orten auseinander.
Schon am ersten Tag, als die Kinder von ihren bekannten Orte Köln erzählen sollten, machte sich schnell bemerkbar, dass die Kinder außer ihrem eigenen Stadtteil noch nicht viel anderes von Köln gesehen haben, außer der Innenstadt. Die 10-13 Jährigen, ein Junge und vier Mädchen, lernten spielerisch und mit viel Spaß, neue Orte von Köln kennen, setzten sich mit Hilfe der Fotografie und der auditive Praxis  intensiv mit den Orten auseinander; mit etwas Neues: etwas, das erforscht, angeeignet, gestaltet wurde, oder auch etwas, das Fantasien, Hoffnungen oder Befürchtungen weckte.

 

 

Weitere Ergebnisse finden sich unter et-sozi-kids

 

Leitung: Jennfier Rumbach (Fotografin) und Annika Strunk (jfc)

 

 

Infos:

jfc Medienzentrum
Sabine Sonnenschein, Jennifer Rumbach, Annika Strunk
Hansaring 84-86
50670 Köln

Fon: 0221 1305615-0
Fax: 0221 1305615-99
Email: sonnenschein@jfc.info