15.11. 2018

Finale für Fotorun und Challenge



Zeigt eure (Super-)Kräfte” oder “Erschafft eure Abenteuerwelt” hieß es in den Aufgaben dieses Fotoruns. Die jungen Fotofans waren gefordert einen spannenden Ort für ein großes Abenteuer, einen Bösewicht oder den gewünschten Heldenlohn zu inszenieren und machten Portaits von einem Helden des Alltags. Beim dritten Kinder- und Jugendfotorun NRW, begaben sich hunderte von 6-16-jährigen auf eine fotografische Heldenreise. Einige hatten Superhelden-Kostüme dabei, Laserschwerter oder Utensilien für ihre Fototricks, alle aber waren bester Launen bei strahlendem Sonnenschein.
Besonders an Fotogruppen in Jugendarbeit und Schule, die über einen längeren Zeitraum an einem Thema arbeiten wollen, wendete sich das alternative Angebot: die Fotochallenge. Sie konnten eine Heldengeschichte in 6 Bildern zu einem von 5 Themen (z.B. Kleine Helden ganz groß, Wir Weltverbesserer, Freiheit erfordert Mut) entwickeln.
Die Preisverleihung findet am 18. November um 16.00 Uhr im Alten Pfandhaus in Köln statt. Doch nicht nur die Gewinner des Wettbewerbs sollten sich den Termin merken: Alle jungen Fotofans sind zu spannenden Fotoaktionen zum Mitmachen ab 14.30 Uhr eingeladen. Außerdem wird jede Fotoserie in der Ausstellung „Von Weltverbesseren, Alltagshelden und Superheroes “ zu sehen sein. Durch das Programm führen der Social Media Artist JULEZ und der Moderator AKEEM, musikalisch unterstützt von MIKROSCHREI und den Duo ALITA BAGHDASARYAN und NOOR ALHALABI.