15.11. 2019

Bewegte und bewegende Perspektiven

Finale der Kamerakinder-Aktionen am 24.11.2019 in Köln

 

MOVE – WAS UNS BEWEGT, WAS WIR BEWEGEN Alles ist in Bewegung, alles im Fortschritt, die Technik ändert sich rasant. Bei den KameraKinder-Fotoaktionen brachten Kinder und Jugendliche aus NRW in diesem Jahr ihre Kameras an die Grenze: Mit 360Cam oder Smartphone experimentierten sie bei der CHALLENGE im Grenzbereich zu VR und Film. Entstanden sind aber auch spannende Fotoreihen, bei der Challenge ebenso wie beim FOTORUN, einer fotografischen Motivjagd in verschiedenen Städten in NRW, bei der junge Fotofans einen Tag lang 10fotografische Aufgaben lösten.


JUGENDFOTOFEST NRW Zum Finale der beiden Aktionen gibt es nun ein großes Fotofest NRW mit Aktionen, Preisverleihung und der Ausstellung aller Fotoserien der Kinder und Jugendlichen. Spannende Aktionen für Kinder und Jugendliche, die auch Pädagogen zahlreiche Anregungen liefern, erwarten die Besucherinnen und Besucher: Sie können z.B. 360 Grad Lightpainting erleben, in der Greenbox einen rasenden Zug anhalten oder sich in eine Fridays for Future Demo beamen lassen, die Welt zu einem „Little Planet“ gestalten oder ihre eigene virtuelle Welt malen. Alle Beiträge der jungen Fotografierenden sowie Poster mit den prämierten Fotoserien, Einzelfotos, den Cinegrammen wie auch 360 Grad Fotos und Videos sind in der Galerie des Alten Pfandhauses zu sehen. Das Highlight des Fotofestes bildet die mittlerweile ausgebuchte Preisverleihung mit fast 30 Preisträgern aus NRW. Durch das Programm führten Social Media Artist JULEZ und YouTuber YAYA, musikalisch unterstützt von der jungen Band MIKROSCHREI.

 

AUSSTELLUNG „BEWEGTE ZEITEN“ -  Wie nutzen junge Leute neue Techniken? Was bringt ihre Gefühle in Bewegung? Was muss sich ändern in diesen bewegten Zeiten? Spannende, neue Perspektiven auf die Kinder- und Jugendwelten eröffnen die 360⁰ Fotos und Videos aus dem jugendkulturellen Umwelt, die in der Ausstellung auch per VR-Brille immersiv zu erleben sind. Die Fotos aus verschiedenen Orten NRWs weiten den Blick auf das, was junge Leute bewegt und sie zu außergewöhnlichen Bewegungsexperimenten animiert.

Jugendfotofest NRW am 24.11.2019 ab 14:30 Uhr, Altes Pfandhaus, Kartäuserwall 20, 50678 Köln.


Die Ausstellung „Bewegte Zeiten“ ist außerdem zu sehen vom 24.-30.11.2019, jeweils von 14.00 -16.30 Uhr (für Gruppen auch vormittags nach Absprache. Jfc Medienzentrum, Fon: 0221-130561519)