09.07. 2015

KameraKinder-Projekte 2015

Auch 2015 wird das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW die KameraKinder fördern. Kinder werden also weiterhin Fotos hochladen und bewerten können; es gibt kindgerechte Tipps und  Spiele; außerdem wird der Fundus an Materialien und Ideen für die pädagogische Arbeit weiter ausgebaut. 

 

Ende Mai trafen sich die Mitglieder des Netzwerks mit 11 fotopädagogisch aktiven Einrichtungen zum Erfahrungsaustausch und zur Planung neuer Aktivitäten. So wird es Fortbildungen zum gekonnten Umgang mit dem Biltz geben, auch die Themen Bewgung und Reportage stehen auf dem Plan. In diesem Jahr werden zahlreiche Projekte vor Ort stattfinden, vor allem auch zum Thema des diesjährigen KameraKinder-Fotopreises “Alles außer gewöhnlich”. Im nächsten Jahr wird dann kräftig experimentiert: Ein vernetztes Gemeinschaftprojekt wird neue Impulse für die Praxis liefern.

 

Sabine Sonnenschein im jfc Medienzentrum, sabine@kamerakinder.de